1/1

Volmesteine

Mein neues Projekt:
Menschen an der Volme..

 

Mit den Steinen der Volme zu arbeiten, sie in künstlerische Instalationen zu integrieren, ist für mich eine besondere Herausforderung.
Ein spiritueller, ja fast magischer Gedanke begleitet mich dabei.

Die Steine in  und an der Volme schreiben Geschichte sind aus Jahrtausenden von Wasser geformte Mineralien, die uns in ihrer wunderschönen Form und Farbe aus gelebten Zeiten berichten.

Nehme ich einen solchen Stein in meine Hände, fühle ich förmlich sein Leben und alles das, was uns an dieser Stelle miteinander  verbindet.


In der Bildhauerei sind es nicht die Flusssteine, die in der Modellierung ihren Platz finden. Dazu werden gern die weicheren Steine gewählt. Speckstein, Alabaster, Serpentin, Travertin, Marmor oder Kalkstein eignen sich dazu bestens.


Wer mehr zu den verschiedenen Gesteinen erfahren möchte,, findet heir einen LINK.

 

Meine Ambition ist es, die Entwicklung und die Ursprüglichkeit des Volmesteines künstlerisch zu interpretieren, sowie auch, als bekennender Buddhist, die spirituelle Ausrichtung einzuflechten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now